„Wir wollen wild“ – mehr Miniwildnis überall

16.10.2023 19:00 - 20:30

VORTRAG VON EVA STENGEL

Mit der Kampagne Miniwildnis und einem Angebot für Unternehmen und Kommunen sollen Sehgewohnheiten auf sogenanntes „Unkraut“ hinterfragt werden. Brachflächen – ob groß oder ganz klein -  sind äußerst wichtige Rückzugsgebiete für alle Arten von Kleinlebewesen und Insekten. Häufig sind sie die einzigen Rettungsinseln in einem Meer von Asphalt. Dabei lässt sich gerade dort erkennen, wie alles mit allem zusammenhängt. Und welch wichtige Rolle der Erhalt dieser sich selbst überlassenen Lebensräume auch im Rahmen des Klimawandels zukommt. Jeder Quadratmeter zählt und jede:r kann hier mitwirken.

Treffpunkt: Siesmayersaal / Eingang Siesmayerstraße 63
Kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Das vollständige Herbstprogramm finden Sie hier >

 

Ort:
SIESMAYERSAAL / EINGANG SIESMAYERSTRASSE 63