Aktuelle Meldungen

Freiland und Tropicarium Sanierungsarbeiten

Anfang Februar hat ein weiterer Abschnitt der Sanierung der Wasserleitungen im Freiland begonnen. Bis Ende Mai sollen diese weitgehend abgeschlossen sein.

Bis dahin kommt es im Zentrum des Gartens temporär zu Umleitungen des Besucherverkehrs. Die nächsten Abschnitte sind für Herbst 2018 und Frühjahr 2019 geplant. Bis zum Frühjahr 2021 sollen sämtliche alte Rohrleitungen, bei denen es immer wieder zu Wasserverlusten und Rohrbrüchen kam, saniert sein.

Auch im Tropicarium wird weiter saniert. Deshalb wird ab dem 19. Februar bis voraussichtlich Ende 2018 der sog. Nordstern (Feuchte Tropen) für den Besucherverkehr geschlossen bleiben. Einzig das Mangroven-Haus wird nach Abschluss der dortigen Erneuerungen ab dem 20. April wieder zugänglich sein. Der Südstern (Trockene Tropen) bleibt in dieser Zeit für die Besucherinnen und Besucher des Gartens zugänglich. Die Sanierungsarbeiten in diesem Bereich sind für nächstes Jahr vorgesehen.
Die Sanierung der technischen Anlagen im Tropicarium soll langfristig die Bedingungen sicherstellen, die die dort kultivierten Pflanzen benötigen, um weiterhin einem breiten Publikum gezeigt werden zu können. Ein wesentlicher Aspekt neben einem aktuellen Stand der Technik ist die Optimierung der Energieeffizienz.

Auch wenn man bei der Planung größte Sorgfalt walten lässt, um bei der Ausführung der Arbeiten die Einschränkungen für die Gäste so gering wie möglich zu halten, lassen sich bei ganzjährig täglich laufendem Publikumsbetrieb Umleitungen und teilweise Sperrungen nicht vermeiden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Palmengartens bitten um Verständnis.

>

Sperrung im Tropicarium Haus Bergregen- und Nebelwald

Aufgrund von Rückschnittarbeiten ist das Haus Bergregen- und Nebelwald im Tropicarium zwischen dem 5. und 9. Februar geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

UPDATE vom 7.02.: Die Arbeiten sind beendet, das Haus ist ab sofort wieder zugänglich.

30./31.01.2019 Temporäre Schließung der Tiefgarage

Aufgrund der Erneuerung der Parkhausanlage ist die Nutzung der Tiefgarage "Palmengarten" von Dienstag, 30.01.2018, bis voraussichtlich Mittwoch, 31.01.2018, nur für Dauermieter möglich.

In diesem Zeitraum wird auch für einen Tag der Aufzug abgeschaltet, da auch die Sprechanlage erneuert wird. Ab dem Umbau wird die Sprechanlage des Aufzuges direkt zur Leitzentrale PARKHAUS-BETRIEBSGESELLSCHAFT m.b.H. geschaltet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

>

Ticket-Kooperation mit dem Städel Maria Sybilla Merian

Maria Sybilla Merian und die Tradition des Blumenbildes
11. Oktober - 14. Januar 2018 im Städel Museum

Anlässlich der Ausstellung besteht zwischen dem Palmengarten und dem Städel Museum vom 11. Oktober bis 23. Dezember 2017 eine Ticket-Kooperation, die eine Ermäßigung beim Besuch der jeweils anderen Institution beinhaltet.

Im Palmengarten erhalten Sie bei Vorlage des Städel-Tickets oder der Mitgliedskarte des Städelschen Museums-Vereins eine Ermäßigung von 1 €. Diese gilt ausschließlich für den regulären Erwachsenen- und Kindereintrittspreis. Siehe ebenfalls: 4. November Zeichenkurs mit Führung und 22. November Führung im Tropicarium.

staedelmuseum.de/maria-sibylla-merian

BILD
Maria Sibylla Merian (1647–1717)
Weizenähre mit Marienkäfer, Kornrade mit Schlupfwespe und Fliege mit Larve und Puppe, nach 1683
Aquarell und Deckfarben, über Umdruck, auf Pergament, 19,1 x 15 cm
Städel Museum, Frankfurt am Main
Foto: Städel Museum

Bildunterschrift

Portraitmode

Turn your phone