Aktuelle Meldungen

Geschichte eines Welterfolgs Cacao

Was Naschkatzen vor dem Aussterben bewahrt? Kakao, die »Speise der Götter« aus dem tropischen Amerika. Bereits die Azteken nutzten diese Nahrungs- und Genussmittelpflanze zur Herstellung ihres berühmten Trunks »chocolatl« mit Vanille und Chilipfeffer.

Nach der Eroberung von Mittel- und Südamerika durch die spanischen Konquistadoren im 16. Jahrhundert gelangte Kakao schließlich nach Europa – und ist seitdem in aller Munde.
Wie Kakao entdeckt wurde und wie er verarbeitet und verwendet wird, erfahren Sie in unserer Ausstellung. Aber auch das Schokoladenthema hat seine bittere Seite, in Form von Kinderarbeit und ungerechter Bezahlung der Kakaoproduzenten. Deshalb widmet sich ein Kapitel auch dem fairen Handel

Neben Exponaten und Pflanzen gibt es ein vielseitiges Rahmenprogramm und einen reich illustrierten Ausstellungskatalog.

Bildunterschrift

Portraitmode

Turn your phone